Assistenzarzt/-ärztin (m/w/d) für die Klinik für Neurologie Alexianer Klinik Bosse Wittenberg

Kontakt Chefarzt Dr. med. Philipp Feige, Tel.: 03491 476-​571
Jetzt bewerben
Veröffentlicht 05.08.2020
Informationen
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit, Flexibel

Ab sofort; flexible Arbeitszeiten, ggf. auch Teilzeit; umfassende Supervision

bosse logo

Assistenzarzt/-ärztin (m/w/d) für die Klinik für Neurologie

Lutherstadt Wittenberg ab sofort Voll- oder Teilzeit

Einrichtung:  Alexianer Klinik Bosse Wittenberg

Die Alexianer Klinik Bosse Wittenberg ist ein Gesundheitszentrum für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit 132 Betten und 32 tagesklinischen Behandlungsplätzen. Die Klinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Hallte-Wittenberg. Sie stellt die neurologische und psychiatrische Akut- und Spezialversorgung für den Landkreis Wittenberg und für benachbarte Regionen, auch außerhalb des Bundeslandes Sachsen-​Anhalt, sicher.  Die Lutherstadt Wittenberg zählt zu den bedeutendsten Orten der deutschen Geschichte. Mit dem ICE ist Wittenberg von Berlin und Leipzig aus binnen 30 Minuten zu erreichen.

Einsatzstelle: Klinik für Neurologie

Die Klinik für Neurologie verfügt über 50 stationäre Betten, welche auf zwei Stationen mit einem allgemein neurologischen Bereich sowie einer zertifizierten spezialisierten Station für Parkinson und Bewegungsstörungen aufgeteilt sind. Weiterhin verfügt die Klinik über vier Intermediate-Care-Plätze mit Monitorüberwachung, betreibt eine stationäre multimodale spezielle Schmerztherapie und neurologische Palliativmedizin. Es wird das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen diagnostiziert und therapiert. Schwerpunkte der Klinik sind epileptische Anfallsleiden, degenerative Wirbelsäulenerkrankungen, entzündliche ZNS-Erkrankungen, Demenzen, Parkinson und zerebrovaskuläre Erkrankungen.

Gemeinsam mit dem in der Stadt befindlichen evangelischen Krankenhaus Paul-Gerhardt-Stift wird eine Schlaganfallstation (Stroke-Unit) unter neurologischer Leitung mit fünf Betten betrieben.

Das stationäre Angebot wird durch ein Medizinisches Versorgungszentrum und verschiedene Spezialsprechstunden ergänzt.

Was Sie erwarten dürfen

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis
  • Mitarbeit in einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • Eine sehr gut ausgestattete, moderne Fachklinik (Videometrie, ENG/EMG, EEG, EP, Doppler/Duplex, Kalorimetrie, Neuropsychologie, Radiologie und CT, MRT, MR-Angiografie)
  • Umfassende Supervision durch einen fest zugeteilten Oberarzt
  • Komplette planmäßige Rotation durch alle Bereiche, incl. Schlaganfallstation und Parkinsonklinik
  • Die volle Weiterbildungsermächtigung des Chefarztes für die Neurologie (vier Jahre) liegt vor
  •  Fakultativ kann auch die Zusatzbezeichnung  „spezielle Schmerztherapie“ im Rahmen der Ausbildung erworben werden
  • Strukturierte Ausbildung in allen diagnostischen Verfahren
  • Ableistung des psychiatrischen Pflichtjahres im eigenen Haus möglich
  • Förderung und Unterstützung bei Anfertigung der Promotion
  • Flexible Arbeitszeiten, ggf. auch Teilzeit
  • Eine angemessene, attraktive Vergütung, mit der Möglichkeit individueller Zulagen
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersversorge
  • Interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Teilnahme an externen Fort- und Weiterbildungen mit finanzieller Unterstützung
  • Auf Wunsch können Probe- und Kennenlerntage  absolviert werden
  • Zertifiziert als familienfreundlicher Arbeitgeber (audit Beruf und Familie)

Was Sie mitbringen

  • Sie zeichnen sich durch Engagement und Teamfähigkeit aus und fühlen sich in einem freundlichen Haus mit flachen Hierarchien gut aufgehoben
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

Ihre Kernaufgaben

  • Mitarbeit im  Team der Klinik für Neurologie
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten der Klinik (ca. 4 Dienste/Monat)

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits-​ und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-​jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-​ und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs-​ und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs-​ und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Referenznummer: KBW20/338

Region

Sachsen-Anhalt
Hans-Lufft-Straße 5, 06886 Lutherstadt Wittenberg

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN