Assistenzarzt (m/w/d) Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim


Kontakt Priv.-Doz. Dr. Mathias Buttmann, Chefarzt, Tel. 07931/58-3401
Informationen
:
02.09.2022
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ...

AA Bad M 01092922

Das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim ist das Haus der Zentralversorgung in Nordwürttemberg und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg. Mit hoher fachlicher Kompetenz, moderner Medizintechnik und menschlicher Fürsorge versorgen unsere 1.400 Mitarbeitenden jährlich mehr als 22.000 stationäre und rund 48.000 ambulante Patienten in 10 Kliniken, zwei Instituten sowie mehreren interdisziplinären zertifizierten Zentren.

Für unser Team der Neurologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

ASSISTENZARZT (M/W/D)

Berufseinsteiger*innen sind uns herzlich willkommen.

Unsere Neurologische Klinik verfügt über ein modernes diagnostisches Instrumentarium für alle neurophysiologischen und neurosonologischen Untersuchungen. Der Chefarzt besitzt die volle Weiterbildungsberechtigung für das Fach Neurologie. Es besteht die Ausführungsberechtigung für Ultraschall, EMG und EP nach den Kriterien der DEGUM/DGKN. Es gibt eine enge Kooperation mit der Psychiatrischen Klinik des Krankenhauses Tauberbischofsheim im Hinblick auf das psychiatrische Anerkennungsjahr. Die Neurologische Klinik hat 37 Planbetten. Der Stellenschlüssel beträgt 1-4-9. Die Abteilung besitzt eine DSG-zertifizierte Schlaganfallstation (regionale Stroke Unit), 2 Betten Intermediate Care und 2 Beatmungsplätze auf der interdisziplinär geführten Intensivstation. Es existieren Spezialambulanzen für die Bereiche Neuroimmunologie, Botulinumtoxin und Ultraschall des peripheren Nervensystems. Das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim ist mit CT- und MRT-Geräten der neuesten Generation ausgestattet.

Was können wir Ihnen bieten?

  • Strukturierte klinische Ausbildung zum Facharzt für Neurologie mit Rotation in alle erforderlichen Teilbereiche der Neurologie, inkl. Funktionsdiagnostik,
  • Sehr kollegiales und offenes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien in einem jungen und modernen Team - Entlastung von nicht-ärztlichen Aufgaben (Stationssekretariat, Kodierkräfte, Blutentnahmen und Braunülen durch Pflegedienst),
  • Wöchentliche interne Fortbildungen der Neurologischen Klinik sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Möglichkeit zu klinisch-wissenschaftlichem Arbeiten bzw. Promotionsarbeit, insbesondere im Schwerpunkt Multiple Sklerose und Neuroimmunologie,
  • Attraktives Gehalt auf Basis der AVR, orientiert am TV-Ärzte/VKA, zusätzlich Beteiligung am Privatpool,
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit elektronischem Zeiterfassungssystem,
  • Personalwohnheim sowie Kindertagesstätte auf dem Klinikgelände,
  • Zum Pendeln gut geeignete Anbindung an die Universitätsstadt Würzburg (35 Autominuten).

Es besteht außerdem jederzeit die Möglichkeit einer Hospitation.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

WIR INFORMIEREN SIE GERNE VORAB:

Für Fragen steht Ihnen unser Chefarzt, Herr Priv.-Doz. Dr. Mathias Buttmann gerne persönlich unter Tel. 07931/58-3401 zur Verfügung.
 

IHRE BEWERBUNG RICHTEN SIE BITTE AN:

Caritas Krankenhaus Bad Mergentheim gGmbH Personalabteilung
Uhlandstraße 7
97980 Bad Mergentheim

ONLINEBEWERBUNG:

Nutzen Sie bitte gerne auch unser Online-Bewerbungstool

Bad M unten 01092022

Region

Bayern
Uhlandstr. 7, 97980 Bad Mergentheim

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN