Assistenzarzt (m/w/d) Klinikum Hochsauerland Münster

Kontakt Herr Priv. -Doz. Dr. med. Armin Buss
Tel. 02932 980-243601
Jetzt bewerben
Veröffentlicht 07.05.2019
Informationen
Tätigkeitsfeld
Zusatzleistungen
Arbeitszeit

Strukturierte Einarbeitung; Regelmäßiges Fortbildungen; Leistungsgerechte Vergütung uns Sozialleistungen nach AVR-C

Klinikum Hochsauerland Header

Das Klinikum Hochsauerland umfasst vier Standorte in den Städten Arnsberg und Meschede. In 32 Kliniken sowie 4 Instituten mit insgesamt 927 Betten bietet es ein umfassendes Angebot an Gesundheitsleistungen für fast jede Erkrankung, von der breiten Grund- und Regelversorgung bis hin zu Schwerpunktzentren. Darüber hinaus gehören zum Klinikum Hochsauerland zwei Medizinische Versorgungszentren, zwei Bildungsstätten für Pflegeberufe, eine Servicegesellschaft und ein Pflegezentrum mit Altenpflegeheim und Kurzzeitpflege (80 Plätze) sowie mit einer Tagespflege (12 Plätze). Pro Jahr werden in den vier Krankenhäusern ca. 41.000 Patienten stationär und über 65.000 Patienten ambulant behandelt. Das Klinikum Hochsauerland beschäftigt über 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt Neurologie m/w/d

Die Klinik für Neurologie am Standort St. Johannes-Hospital verfügt derzeit über 52 Betten einschließlich einer Stroke Unit mit 9 Betten und eines Bettenanteils auf der interdisziplinären Intensivstation.

Die neurologische Klinik umfasst das gesamte Spektrum des Fachgebietes mit etwa 900 Schlaganfallpatienten pro Jahr. Die nötigen bildgebenden Verfahren, wie Computertomographie, Kernspintomographie und Angiographie werden in Zusammenarbeit mit der Radiologischen Abteilung im Hause durchgeführt.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Deutsche Approbation
  • idealerweise verfügen Sie bereits über erste Berufserfahrung
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Abteilung
  • Sie sind eine menschlich-empathische Persönlichkeit, die kommunikativ und offen im Umgang mit Patienten und Klinikpersonal ist
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität

Arbeiten im Klinikum Hochsauerland – Ihre Perspektive:

  • Ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Eine gut ausgestattete Klinik mit modernster Medizintechnik
  • Regelmäßige Fortbildungen auf Basis eines individuellen Entwicklungsplanes
  • Unterstützung im Stationsalltag durch Assistenzberufe für nicht-ärztliche Routineaufgaben (Blutentnahmeteam, Kodierassistenz)
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen nach AVR-C

Der Chefarzt der Abteilung, Herr Priv.-Doz. Dr. med. Armin Buss, verfügt über eine 48 monatige Weiterbildungsermächtigung Neurologie. Die laut Weiterbildungsordnung geforderte 12 monatige Einsatzzeit in der Psychiatrie kann im Klinikum erfolgen. Herr Dr. med. Rüdiger Holzbach verfügt über eine Weiterbildungsermächtigung in Höhe von 48 Monaten für das Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie.

Bei Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr Priv.-Doz. Dr. med. Armin Buss, unter der Tel. 02932 980-243601 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise direkt online auf unserer Internetseite www.klinikum-hochsauerland.de

Region


Goethestraße 15, 59755 Arnsberg
Unsere Partner:
Deutsche Gesellschaft für Neurointensiv- und Notfallmedizin
Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin (DGNI)
DGN Kongress - Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie
Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie
Junge Neurologen online
Junge Neurologen online

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden