Assistenzarzt Neurologie (m/w/d) Kreiskrankenhaus Bergstraße

Kontakt Chefarzt PD Dr. Auch-Schwelk, Oberärzte Prof. Dr. Rizos oder Frau Millán, Tel. 06252/701-210
Jetzt bewerbenPDF Download
Veröffentlicht 28.08.2019
Informationen
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit

Ab sofort; für die Betreuung unserer Schlaganfallpatienten; Vergütung nach TdL; Möglichkeit zur Promotion

Bergstrasse

Die Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH ist eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg und Akademisches Lehrkrankenhaus. Das moderne Krankenhaus der Regelversorgung behandelt jährlich über 15.000 stationäre und rund 20.000 ambulante Patienten und nimmt damit die regionale Führungsrolle ein. Es verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin Gastroenterologie, Innere Medizin Kardiologie, Stroke-Unit, Chest Pain Unit, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie/Unfallchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Röntgendiagnostik sowie die Belegabteilung für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde. Das Kreiskrankenhaus ist als unabdingbarer Notfallstandort anerkannt und besitzt eine Hubschrauberlandemöglichkeit.

Für die Betreuung unserer Schlaganfallpatienten suchen wir ab sofort einen

Assistenzarzt oder Facharzt für Neurologie (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit.

Die Stroke-Unit (8 Betten + 14 Post-Stroke-Betten) ist derzeit in der Inneren Medizin II (Kardiologie) eingegliedert. Die Einheit wird in enger Kooperation mit der Neurologischen Klinik des Universitätsklinikums Heidelberg (Leitung Prof. Dr. W. Wick) betrieben. Diese Kooperation umfasst die teleneurologische und teleradiologische fachärztliche Betreuung außerhalb der Regelarbeitszeit, die interventionelle Akutversorgung (Thrombektomie) und die Rotation von Mitarbeitern von und nach Heidelberg. Hierdurch wird auch die volle Facharztausbildung Neurologie ermöglicht.

Das therapeutische Team mit drei neurologischen Oberärzten, spezialisierten Pflegekräften sowie Logopädie, Ergotherapie und physikalischer Therapie bietet alle Möglichkeiten der leitliniengerechten Schlaganfallbehandlung. Dadurch wird die heimatnahe Schlaganfallversorgung in der Region auf höchstem Niveau gewährleistet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n ärztliche/n Kollegin/Kollegen für den Fachbereich Neurologie. Die Stelle ist auch für Kollegen, die im Rahmen Ihrer Psychiatrischen Weiterbildung das Neurologische Jahr absolvieren möchten, geeignet. Die Tätigkeit umfasst die Betreuung der Stroke-Unit und der auf Normalstation versorgten neurologischen Patienten sowie die Durchführung der gängigen neurodiagnostischen Untersuchungen. Hierfür stehen moderne Geräte zur Verfügung (intra- und extrakranielle Doppler- und Duplexsonographie, EMG, Elektroneurographie, EEG und evozierte Potentiale). Wissenschaftliche Arbeit wird gefördert und es besteht die Möglichkeit zur Promotion.

In unserem Haus findet eine sehr kollegiale interdisziplinäre Arbeit zum Wohle unserer Patienten statt, weshalb uns neben einer fachlichen auch eine hohe menschliche Qualifikation mit Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und Sozialkompetenz wichtig ist.

Die Bezahlung erfolgt nach Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken (TdL) und Beteiligung im Rahmen des Hessischen Krankenhausgesetzes.

Für weitere Fragen stehen Ihnen der Chefarzt der Abteilung Innere Medizin II – Herr PD Dr. Auch-Schwelk – oder die Neurologischen Oberärzte Herr Prof. Dr. Rizos oder Frau Millán unter der Rufnummer 06252/701-210 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Kreiskrankenhauses Bergstraße gemeinnützige GmbH
eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg
Personalabteilung
Viernheimer Str. 2
64646 Heppenheim

oder per E-Mail an Bewerbungen@KKH-Bergstrasse.de

Region


Viernheimer Str. 2 64646 Heppenheim

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN