Assistenzarzt (m/w/i) Neurologie Rems-Murr Klinik Winnenden


Kontakt Chefarzt Prof. Dr. med. Ludwig Niehaus, Te (+49) 07195 591-39260
Informationen
:
28.07.2022
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit

Winnenden oben

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit für unser Klinikum Winnenden (in der Nähe von Stuttgart) einen

Assistenzarzt (m/w/i) Neurologie

für unsere Klinik für Neurologie
Referenznummer: W-0-138-17

In den Rems-Murr-Kliniken in Winnenden und Schorndorf werden in 21 Fachkliniken jährlich rund 51.000 Patientinnen und Patienten stationär versorgt. Mit ca. 2600 Mitarbeitenden gehören die Rems-Murr-Kliniken zu den größten Arbeitgebern in der Region.

Unsere hochmoderne Klinik für Neurologie im 2014 neuerbauten Rems-Murr-Klinikum Winnenden bietet ein akutneurologisches Versorgungsspektrum mit vaskulären und neurodegenerativen Schwerpunkten. Sie verfügt über 55 Betten einschließlich DSG-zertifiziertem Schlaganfallzentrum (11 Monitorbetten), interdisziplinärer Intensivstation und Geriatrie. Wir arbeiten mit einer exzellenten Diagnostikausstattung mit 2 CT und 2 MRT (24/7), einem neurologischen Ultraschall-Labor mit DEGUM-Ausbilder und moderner Neurophysiologie (z.B. digitales EEG).

Unser Team möchten wir nun weiter ausbauen und freuen uns sehr über Ihre Bewerbung und den Austausch mit Ihnen.

Ihre Aufgaben

  • Sicherung der ärztlichen neurologischen Betreuung von Patient/innen der Klinik
  • Eigenständige bzw. angeleitete Durchführung neurologischer Verfahren der Diagnostik und Therapie
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Pflege und Therapiebereichen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und Interesse an der Weiterbildung auf dem Gebiet der Neurologie
  • Teamfähigkeit, Engagement und Begeisterung für die Neurologie
  • Kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Patientenorientierung und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Unser Angebot

  • Ein Arbeitsplatz mit hochmoderner Ausstattung in einem anspruchsvollem Aufgabengebiet
  • Die Weiterbildungsbefugnisse zum Facharzt (m/w/i) für Neurologie (48 Monate), die volle Weiterbildungsbefugnis für die Zusatzweiterbildung Geriatrie (18 Monate) sowie exzellente Weiterbildungsmöglichkeiten bspw. für das DEGUM-Zertifikat "Neurologischer Ultraschall"
  • Vollumfänglicher Zugriff auf die Online-Wissensplattform Thieme eRef, auch von unterwegs und zu Hause aus
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit Kita am Klinikum in Winnenden
  • Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge, Nebeneinnahmen aus dem Mitarbeiterpool und Beteiligung an den Umzugskosten
  • Zahlreiche Mitarbeitervorteile für Sport, Fitness, Freizeit und Mobilität (VVS-Ticket, Jobrad) sowie auf dem Portal Corporate Benefits

Weitere Informationen


Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. med. Ludwig Niehaus, Chefarzt der Klinik für Neurologie in Winnenden, unter der Telefonnummer 07195 - 591 39260 zur Verfügung.

» Jetzt online bewerben

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Wir sind medizinischer Spitzenversorger für die Region
  • 21 Fachkliniken
  • Über 51.000 Patienten/Jahr
  • Standorte in Winnenden und Schorndorf
  • Landkreis in reizvoller Lage mit hoher Lebensqualität
  • In öffentlicher Trägerschaft des Rems-Murr-Kreises
  • Volle Unterstützung durch den Landkreis
  • Moderne, familienfreundliche Arbeitsplätze
  • Rems-Murr-Klinikum Winnenden ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen

Region

Baden-Württemberg
Am Jakobsweg 1, Winnenden, 71364

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN