Assistenzarzt Neurologie (m/w/d) RoMed Klinikum Rosenheim


Kontakt Dr. med. Hanns Lohner, Chefarzt Neurologie
Tel. +49 8031 365-3661
Informationen
:
26.08.2021
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ...

Romed oben

RoMed Klinikum Rosenheim

Assistenzarzt Neurologie (m/w/d)

Für unsere Neurologische Klinik am RoMed Klinikum Rosenheim suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Voll- oder Teilzeit eine/n Assistenzärztin oder Assistenzarzt (m/w/d) für Neurologie.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

Eine vielseitige Tätigkeit auf dem gesamten Gebiet der Akutneurologie mit allen apparativen Untersuchungsmöglichkeiten einschließlich MRT und PET, sowie einer zertizierten Stroke Unit zur Versorgung der Region, erwartet Sie.

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Freude an komplexen Fragestellungen und exakter klinischer Befunderhebung in der Neurologie
  • Integrationsfähigkeit in ein junges ärztliches Team
  • Sozialkompetenz und empathischer Zugang zum Patienten
  • Lust darauf, sich gemeinsam mit uns weiterzuentwickeln und jeden Tag für unsere Patienten da zu sein.

Worauf Sie sich freuen können:

  • Einblick in das innovative Flying-Interventionalist-Projekt des TEMPIS-Schlaganfallnetzwerkes
  • Eine fundierte Einarbeitung in die Funktionsuntersuchungen durch freundliche und kompetente Kollegen, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen
  • Gute Supervision und Förderung interner und externer Fortbildungen
  • Es besteht eine volle Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet Neurologie. Ihre intensivmedizinische Ausbildung wird im Rahmen unseres internen Rotationsprogramms auf unseren komplexen und hochmodernen Intensivstationen (aktuell im Neubau) gewährleistet
  • Ein attraktives Dienst- und Arbeitszeitmodell, dass Ihnen neben Angeboten wie einer Kinderbetreuung dabei hilft, Privates uns Beruiches vereinbar zu machen
  • Entlastung von nichtärztlicher Tätigkeit durch Kodierfachkräfte und medizinische Fachangestellte
  • Die Hochschulstadt Rosenheim mit ihrer unmittelbaren Nähe zu den Alpen und den oberbayerischen Seen bietet exzellente Freizeitmöglichkeiten sowie eine herausragende Lebensqualität
  • Die Einbindung in den TV-Ärzte mit arbeitgebernanzierter Altersversorgung und Poolbeteiligung bietet wirtschaftliche Absicherung verbunden mit der Sicherheit eines in der Region verwurzelten Arbeitgebers der öffentlichen Hand

Die Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH betreiben vier Kliniken an den Standorten Rosenheim, Bad Aibling, Prien am Chiemsee und Wasserburg am Inn mit insgesamt 1.065 Betten.

Die Neurologische Klinik mit 47 Betten ist zentral im Klinikum Rosenheim situiert und bietet aufgrund des großen Einzugsgebiets die Möglichkeit, das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen kennenzulernen. Wir sind zudem Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Paracelsus-Universität Salzburg.

Unsere Kliniken entwickeln sich weiter: Neben großen Neubauprojekten an allen 4 Standorten stellen wir auch das Thema Arbeitnehmerzufriedenheit in den Fokus. So setzen wir aktuell Maßnahmen in den Bereichen Gesundheitsmanagement, Kommunikation und Miteinander, Führungskräfteentwicklung sowie Verbesserung und Digitalisierung unserer Abläufe um, mit dem Ziel, uns als Arbeitgeber stetig zu verbessern.

Kontakt

Sie wollen mehr darüber wissen?

Dann wenden Sie sich gerne an Dr. med. Hanns Lohner, Chefarzt Neurologie, unter der Telefonnummer +49 8031 365-3661.

Wir freuen uns auf Sie!

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte online über den Button "Bewerben"

Region

Bayern
Pettenkoferstraße 10, 83022 Rosenheim

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN