Assistenzärzte (m/w) Klinikum Frankfurt Höchst

Kontakt Prof. Steiner, Telefon: 069-3106 2931
Jetzt bewerben
Veröffentlicht 17.01.2019
Informationen
Tätigkeitsfeld Akutkliniken
Arbeitszeit Vollzeit

Das Klinikum Frankfurt Höchst ist ein leistungsstarker Maximalversorger im größten kommunalen Klinikverbund der Region, der Kliniken Frankfurt Main-Taunus GmbH. In den 22 Kliniken, Instituten und Fachabteilungen werden allein am Standort Frankfurt Höchst jährlich mehr als 37.000 stationäre und 100.000 ambulante Patientinnen und Patienten versorgt. Über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich täglich mit modernster Diagnostik und Therapie für die Gesundheit der uns anvertrauten Patientinnen und Patienten ein. Fünf Schulen für pflegerische und nichtärztliche medizinische Fachberufe leisten einen wichtigen Beitrag zum Ausbildungsangebot in der Region. Ein moderner Neubau wird bis 2019 errichtet. Mehr Informationen zu den medizinischen Zentren im Internet unter www.KlinikumFrankfurt.de.

 Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Zuge des Ausbaus unserer Neurologischen Klinik im Klinikverbund

Assistenzärztinnen und Assistenzärzte für Neurologie

Derzeit umfasst die Klinik für Neurologie am Standort Höchst 60 Normalstations-Betten, 8 Betten auf der Stroke Unit am Standort in Höchst, 8 eigene Betten einer Neuro-Intensiv-Station sowie eine Ambulanz für Patientinnen und Patienten mit multipler Sklerose (Zulassung nach §116b SGB V). Die Klinik verfügt über diagnostische Labore für dopplersonographische und elektrophysiologische Untersuchungen.

Darüber hinaus betreibt die Neurologische Klinik die Stroke Unit am Standort Hofheim und den neurologischen Konsildienst an insgesamt drei Standorten. Am Standort in Höchst werden Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Neurologie versorgt. Die Klinik arbeitet innerhalb eines Neurozentrums eng mit der Abteilung für Neuroradiologie und Neurochirurgie, sowie der Kardiologischen, Gefäßmedizinischen und Geriatrischen Abteilung unseres Hauses zusammen. Wissenschaftlich beteiligt sich die Neurologische Klinik an klinischer Forschung im Rahmen von nationalen und internationalen klinischen Studien, die in einem zentralen Studienbüro koordiniert werden.

Bei uns erwartet Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld mit umfangreicher fachlicher Entfaltungsmöglichkeit anhand eines breit gefächerten Erkrankungsspektrums unserer Patientinnen und Patienten. Die Bereitschaft zur Rotation, auch in Häuser unserer Kooperationspartner, wird vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen eine tarifsichere, leistungsgerechte Bezahlung nach der EG II bzw. EG I TV-Ärzte/VKA sowie eine Poolbeteiligung.

Wir freuen uns auf motivierte Kolleginnen und Kollegen mit Interesse an neurologischer Weiterbildung und interdisziplinärer Zusammenarbeit, für die Teamarbeit, Engagement und Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten selbstverständlich sind.

Bei Fragen steht Ihnen der Chefarzt der Neurologie, Herr Prof. Steiner (069-3106 2931), gerne zur Verfügung.

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Bewerbung@KlinikumFrankfurt.de oder unter Angabe Ihrer Emailadresse an:

 Klinikum Frankfurt Höchst GmbH
Personalabteilung,
Gotenstraße 6-8, 65929 Frankfurt am Main

Hinweise: Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit zwingende dienstliche und betriebliche Gründe nicht entgegenstehen. Bitte schicken Sie an Unterlagen nur Kopien ohne die Verwendung von Mappen, da Bewerbungen nicht zurückgesandt werden können.

 

Region


Gotenstraße 6-8, 65929 Frankfurt am Main

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org