Assistenzarzt (m/w/d) Neurologie St. Josefs-Hospital Wiesbaden

Kontakt Prof. Martin Liebetrau, Chefarzt der Neurologie Tel: 0611/177-3161
E-Mail senden
Jetzt bewerben PDF Download
Veröffentlicht 12.10.2020
Informationen
Arbeitszeit Vollzeit

Hier können Sie auch die Zusatzbezeichnung „Neurologische Intensivmedizin“ erwerben ...

logo joho

Assistenzarzt (m/w/d) im Fach Neurologie

in Vollzeit - Ref.Nr.: 200703

Wir sind ein modern ausgestattetes, katholisches Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung. Unser Haus umfasst 13 Fachdisziplinen und rd. 500 Betten. Jährlich werden mehr als 25.500 Patienten von 1.650 Mitarbeiter/innen stationär versorgt. Angeschlossen ist ein Ärztehaus (Facharzt-zentrum Medicum) mit 16 eigenständigen Facharztpraxen und einem Ambulanten Operationszentrum.

In der Klinik für Neurologie werden alle körperlich verursachten Erkrankungen am Nervensystem des Menschen behandelt. Diese umfassen Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der peripheren Nerven an Armen und Beinen bis hin zu Störungen der Muskulatur. Eine zertifizierte Stroke Unit zur Akutbehandlung des Schlaganfalls gehört ebenfalls dazu.
Chefarzt Prof. Dr. Liebetrau verfügt über die Weiterbildungsermächtigung von derzeit 3 Jahren für den Facharzt Neurologie. Die Zusatzbezeichnung „Neurologische Intensivmedizin“ kann entsprechend erworben werden.

Ihr Profil

  • Sie sind Assistenzarzt (m/w/d) im Fach Neurologie.
  • Sie bringen gutes Organisationsvermögen und eine hohe Lernbereitschaft mit.
  • Sie verfügen über eine hohe soziale Kompetenz und die Übernahme von Verantwortung gehört zu Ihren primären Zielen.
  • Sie arbeiten gerne im Team und sind menschlich sowie fachlich eine souveräne Persönlichkeit.


Ihre Aufgaben

  • Konservative Behandlung von Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems unter fachärztlicher Anleitung.
  • Selbstständiges Führen einer Station unter fachärztlicher Anleitung.
  • Abteilungsübergreifendes teamorientiertes Arbeiten mit allen Berufsgruppen.
  • Begutachtung von Patienten mit Erkrankungen des Nervensystems.
  • Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst sowie am notärztlichen Bereitschaftsdienst.


Die attraktive Vergütung, vergleichbar TV-Ärzte, erfolgt nach AVR/Caritas zuzüglich variabler Anteile, z.B. Bereitschaftsdienst. Individuelle Berufserfahrung findet Berücksichtigung. Eine betriebliche Altersversorgung sowie die Möglichkeiten der zusätzlichen privaten Rentenvorsorge, werden geboten.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Herr Prof. Dr. med. Martin Liebetrau, Chefarzt der Neurologie unter der Tel: 0611/177-3161 oder per Mail: mliebetrau@joho.de gerne zur Verfügung. Allseitige Diskretion wird zugesichert.
Fühlen Sie sich durch dieses Anforderungsprofil angesprochen? Können Sie sich zudem mit den Leitlinien eines modernen, katholischen Krankenhauses identifizieren?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Referenznummer. Ihre Unterlagen richten Sie bitte an:

St. Josefs-Hospital Wiesbaden GmbH
Personalabteilung
Beethovenstraße 20
65189 Wiesbaden
E-Mail: bewerbung@joho.de

Region

Hessen
Beethovenstraße 20, 65189 Wiesbaden

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN