Facharzt*ärztin für Neurologie Universitätsklinik Bonn

Veröffentlicht 10.02.2020
Informationen
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit
Schwerpunkte Epileptologie

In der Klinik und Poliklinik für Epileptologie des Universitätsklinikums Bonn (Direktor Prof. Dr. R. Surges) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

UnKli Bonn

Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Unsere derzeit 8.000 Mitarbeiter*innen übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung einschließlich Hochleistungsmedizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Interessierten Bewerbern und Bewerberinnen bietet sich ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen.

In der Klinik und Poliklinik für Epileptologie des Universitätsklinikums Bonn (Direktor Prof. Dr. R. Surges) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (42 Std./Woche) zu besetzen:

Facharzt*ärztin für Neurologie

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit Option der Verlängerung.

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit Einsatzfreude und Teamfähigkeit, großem Interesse an  der klinischen Versorgung von Menschen mit Anfallserkrankungen auf höchstem Niveau sowie Motivation zur Mitarbeit an wissenschaftlichen Fragestellungen. Der Direktor der Abteilung verfügt über die 24 Monate Weiterbildungsberechtigung; unser Weiterbildungscurriculum finden Sie auf unserer Homepage: http://epileptologie-bonn.de.

Es besteht die Möglichkeit des Erwerbs des EEG-Zertifikats der DGKN und des Epilepsie Zertifikates der DGfE.

Ihr Profil:

  • Sie sind Facharzt*ärztin für Neurologie, möglichst mit abgeschlossener Promotion
  • Erfahrung in der Patientenversorgung
  • Interesse und möglichst Vorkenntnisse wissenschaftlichen Arbeitens
  • Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und sorgfältig, insbesondere im Interventionsbereich
  • Team und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe soziale Kompetenz im Umgang mit Patienten

Ihre Tätigkeit:

  • Klinische Patientenversorgung in allen Bereichen der Epileptologie
  • Teilnahme an den Abteilungsdiensten, insbesondere am Interventionsdienst
  • Teilnahme an der Aus- u. Weiterbildung der Mitarbeiter*innen

Wir bieten:

  • Entgelt nach TV-Ä (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Die Möglichkeit zur Nutzung der Betriebskindertagesstätte

Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Senden Sie Ihre vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail bis 3 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige, unter Angabe der Stellenausschreibungs-Nr. 693_2019 an:

Univ.-Prof. Dr. R Surges,
MHBA Klinik und Poliklinik für Epileptologie Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus 1, Geb. 83

53127 Bonn
Tel.: 0228-287-19388
E-Mail: rosemarie.luster@ukbonn.de

Region

Nordrhein-Westfalen
Venusberg-Campus 1, Geb. 83 53127 Bonn

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN