Assistenz- oder Fachärztin/-arzt für Neurologie (m/w/d) Klinikum Leverkusen


Kontakt PD Dr. Lagrèze, Ärztlicher Leiter der Klinik für Neurologie, Tel.: 0214 13-48201
Informationen
:
15.11.2022
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit

Für die Multiple Sklerose-Ambulanz, zum nächstmöglichen Zeitpunkt ...

AA Lev 06

Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams

Assistenz- oder Fachärztin/-arzt für Neurologie (m/w/d) Multiple-Sklerose-Ambulanz in der Klinik für Neurologie

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit

Unser Klinikum

Das Klinikum Leverkusen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln, ist ein Krankenhaus der regionalen Spitzenversorgung mit Einrichtungen für eine hochqualifizierte Diagnostik, Therapie und Pflege. Mehr als 2.400 Menschen kümmern sich in 12 medizinischen Fachabteilungen mit 740 Betten, zahlreichen Zentren, im Service, der Verwaltung und den Tochtergesellschaften um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten. Weitere Informationen über unser medizinisches Spektrum erhalten Sie über unsere Homepage unter www.klinikum-lev.de.

Die Klinik für Neurologie umfasst 60 Betten inclusive einer zertifizierten Stroke Unit mit 10 Betten in einem hochwertig ausgestatteten Neubau. Hinzu kommen Spezialambulanzen, eine umfangreiche Notfallambulanz und ein lebendiger Konsiliardienst. Inhaltliches Profil der Abteilung ist eine diagnostisch orientierte Akutneurologie auf hohem fachlichem Niveau und mit besonderem Patientenbezug. Für diese Ziele steht ein ärztliches Team mit einem derzeitigen Schlüssel von 1 - 5 - 13 Stellen.

Der Direktor der Klinik verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für das Gebiet der Neurologie. Als „Anerkanntes Ausbildungszentrum“ der DGKN können hier die Zertifikate für EEG, EMG und EP erworben werden.

Die Stelle eignet sich für Fachärzte oder fortgeschrittene Kolleginnen in Ausbildung, denen regelmäßige Arbeitszeiten, z.B. aus familiären Gründen, wichtig sind.

Das sehr engagierte Team unserer Ambulanz für Multiple Sklerose führt über 1000 Behandlungen pro Jahr durch, wobei alle Therapieformen zum Einsatz kommen. Die Ambulanz ist eine anspruchsvolle Spezialambulanz, somit komplementär zum kassenärztlichen Versorgungssystem, und konzentriert sich auf Zweitmeinungen und hochkarätige immunologische Therapien. Es existieren bis zu 10 Infusionsplätze im Parallelbetrieb in einem exklusiv dafür vorgesehenen Gebäudeteil.

Zu Ihren Aufgaben gehören

Die voll umfängliche Betreuung der Patienten der MS-Ambulanz, wobei die Arbeitszeiten abgestimmt werden können.

Die Beteiligung am Bereitschaftsdienst analog zum prozentualen Stellenanteil. Da Sie Teil des Gesamtteams der Klinik sind, kann es erforderlich sein auf den Stationen zu vertreten.

Wir wünschen uns

Fachlich fortgeschrittene Kollegen und Kolleginnen, die engagiert und flexibel gerne im Team arbeiten, sich mit unserer Kultur des besonderen Patientenbezugs identifizieren und dem wissenschaftlichen Fortschritt gegenüber aufgeschlossen sind.

Wir bieten Ihnen:

  • eine spannende Tätigkeit im neuroimmunologischen Spezialgebiet unseres Faches mit besonders hohem Entwicklungspotential
  • eine positive und dynamische Teamkultur
  • Attraktive Arbeitszeiten
  • Bereitschaftsdienste im Teilschichtsystem, am Wochenende tagsüber in Doppelbesetzung
  • eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • ein etabliertes Arbeitszeit-Erfassungssystem mit fest geplantem Freizeitausgleich für Überstunden
  • ein Job Ticket (20,00 €) und ein Fahrradleasing im Rahmen der Entgeltumwandlung (JobRad)

Ansprechpartner / Anschrift

Die Klinikum Leverkusen gGmbH hat ihre 100%ige Tochtergesellschaft, die Klinikum Leverkusen Service GmbH, als Personaldienstleister mit dem Besetzungsverfahren der genannten Stelle beauftragt.

Wir verfolgen offensiv das Ziel, im Rahmen der Vorgaben des LGG NW den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen.

Schwerbehinderte werden im Rahmen der Vorgaben des Sozialgesetzbuches IX gefördert.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserem Hause haben, freuen wir uns über Ihre aussagefähige Online-Bewerbung oder bewerben Sie sich per Post:

Klinikum Leverkusen gGmbH
Priv. Doz. Dr. H.L. Lagrèze
Direktor der Klinik für Neurologie
Klinikum Leverkusen gGmbH
Am Gesundheitspark 11
51375 Leverkusen

Für weitere Informationen stehen Ihnen der Ärztliche Leiter der Klinik für Neurologie Herr PD Dr. Lagrèze unter Telefon 0214 13-48201, E-Mail Neurologie@klinikum-lev.de, gerne zur Verfügung.

Region

Nordrhein-Westfalen
Am Gesundheitspark 11, 51375 Leverkusen

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

Video

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN