Oberarzt Neurologie (m/w/d) Kreiskrankenhaus Frankenberg


Kontakt Dr. med. Wael Marouf, Sektionsleiter Neurologie, Tel.: 06451 55-305 (Sekretariat Frau Traute)
Informationen
:
12.12.2022
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ...

Frankenberg oben

Das Kreiskrankenhaus Frankenberg ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps-Universität Marburg und der Partner für Gesundheit in der Region. Unser Anspruch ist höchste medizinische und pflegerische Qualität. Das moderne Akut-Krankenhaus verfügt über acht Fachkliniken und 223 Planbetten, angeschlossen ist auch ein Medizinisches Versorgungszentrum. Ausbildung wird bei uns über das eigene Schulzentrum für Pflegeberufe, PJAusbildung sowie Facharztweiterbildung großgeschrieben. Fast 600 Mitarbeiter stellen die Versorgung von jährlich rund 30.000 Patienten sicher.

Die neu gegründete Sektion Neurologie ist in der medizinischen Klinik integriert. Hier wird das gesamte Spektrum neurologischer Krankheitsbilder abgedeckt. Die apparative neurologische Diagnostik umfasst die sonographischen Untersuchungen, die Elektroencephalographie sowie sämtliche Verfahren elektrophysiologischer Diagnostik. Geplant ist die Etablierung eines epileptologischen/ schlafmedizinischen Schwerpunktes. Zudem ist ein anteiliger kassenärztlicher Versorgungsauftrag im MVZ Frankenberg eingegliedert.

Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle:

Oberarzt Neurologie (m/w/d)

(in Voll- oder Teilzeit, unbefristet)

Ihre Aufgaben:

  • Diagnostik und Therapie von stationären neurologischen Patienten
  • Funktionsdiagnostik
  • Organisatorische Unterstützung des Sektionsleiters
  • Verantwortung für die aktive und kontinuierliche Optimierung der Abläufe
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Hauses
  • Ggf. Mitarbeit im MVZ nach Erwerb eines weiteren anteiligen KV-Versorgungsauftrags

Ihr Profil:

  • Sie sind Facharzt für Neurologie mit Interesse an der Akutneurologie sowie neurologischer Funktionsdiagnostik.
  • Sie haben die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung für organisatorische und inhaltliche Abläufe sowie der Begleitung der Weiterentwicklung der neurologischen Sektion.
  • Sie arbeiten strukturiert, sind belastbar, flexibel und sind bereit durch eigenes Engagement am Erfolg unserer Klinik mitzuwirken.
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit runden Ihr Profil ab.
  • Selbstständiges Handeln, Aufgeschlossenheit und die Bereitschaft, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln runden Ihre Persönlichkeit ab

Unser Angebot:

  • Wir bieten ein innovatives Arbeitsumfeld mit einem modern ausgestalteten Bereich der elektrophysiologischen Diagnostik und Sonographie.
  • Möglichkeit der Etablierung eigenen klinischen Schwerpunktes.
  • Dienstregelung (Bereitschafts-/ Hintergrunddienst) individuell regelbar.
  • Es erwartet Sie eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem von respektvollem Umgang und flachen Hierarchien geprägten Team sowie eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung.

Bewerbungen bitte an bewerbung@krankenhaus-frankenberg.de. Fragen beantwortet Ihnen Dr. med. Wael Marouf, Sektionsleiter Neurologie unter 06451 55-305 (Sekretariat Frau Traute) oder w.marouf@krankenhaus-frankenberg.de. Vertragliche und tarifliche Fragestellungen beantwortet Ihnen Herr Hesse, Personalreferent unter 06451 55-1624. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail.

Kreiskrankenhaus Frankenberg
Personalabteilung
Postfach 1280
35056 Frankenberg
E-Mail: bewerbung@krankenhaus-frankenberg.de

www.kreiskrankenhaus-frankenberg.de

Bitte verzichten Sie auf übergroße und aufwendige Bewerbungsmappen. Aus Kostengründen werden Bewerbungsmappen und Hefter nicht zurückgesendet. Reichen Sie keine Originalzeugnisse oder -nachweise ein..

Region

Hessen
Forststraße 9, 35066 Frankenberg (Eder)

Mit einem Klick auf eine Karte von Google Maps (USA) willigen Sie ein, dass Inhalte von Google Maps (USA) nachgeladen werden. Hierdurch erhält Google Maps (USA) die Information, dass Sie unsere Seite aufgerufen haben sowie die in diesem Rahmen technisch erforderlichen Daten. Wir haben auf die weitere Datenverarbeitung durch Google Maps keinen Einfluss. Die Einwilligungserklärung ist freiwillig und jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ja ich möchte den Job-Newsletter der DGN erhalten. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hinweise zu den Datenschutz-Bestimmungen finde ich hier.

DGN