Oberarzt (m/w/d) für die Neurologie Klinikum Leverkusen


Kontakt PD Dr. Lagrèze
Tel.: 0214 13-48201
E-Mail senden
Informationen
:
15.09.2022
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit

Zum 01.01.2023 ...

OA Lev oben

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

Oberarzt (m/w/d) in der Klinik für Neurologie

zum 01.01.2023.

Unser Klinikum

Das Klinikum Leverkusen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln, ist ein Krankenhaus der regionalen Spitzenversorgung mit Einrichtungen für eine hochqualifizierte Diagnostik, Therapie und Pflege. Mehr als 2.400 Menschen kümmern sich in 12 medizinischen Fachabteilungen mit 740 Betten, zahlreichen Zentren, im Service, der Verwaltung und den Tochtergesellschaften um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten.

Weitere Informationen über unser medizinisches Spektrum erhalten Sie über unsere Homepage unter www.klinikum-lev.de.

Klinik für Neurologie

Die Klinik für Neurologie verfügt über 60 Plan-Betten inklusive einer Stroke Unit mit 10 Betten in einem attraktiven Neubau. Die Bettenzahl wird regelmäßig der aktuellen Situation angepasst. Der Stellenplan (1-5-12,5) erlaubt es nicht nur ein hohes fachliches Niveau im stationären und ambulanten Bereich sicherzustellen, sondern auch die persönliche Weiterentwicklung und Stärkung Ihres beruflichen Profils als ärztliche Führungskraft.

Die Klinik deckt die gesamte Breite des Faches ab, wobei die Akut-Medizin und ein hoher allgemein-diagnostischer Anspruch im Vordergrund stehen. Jenseits der stationären Versorgung betreiben wir einen regen internen Konsiliardienst und sind mit eigenem Personal in der zentralen Notfallaufnahme vertreten. Des Weiteren stellen wir auf oberärztlichen Ebene einen regelmäßigen Liaisondienst für die interdisziplinären Intensivstationen.

Schwerpunkte sind bisher die Schlaganfallmedizin, Multiple Sklerose und Neuromuskuläre Erkrankungen (letztere beide in §116b-Ambulanzen für spezialisierte Versorgung) sowie Neurophysiologische Diagnostik (in mehreren Labors für EEG, EMG, EP, NLG und ENG mit DGKN-zertifizierten Ausbildern). Weiterhin existieren neurosonologische Labors unter Leitung eines DEGUM-zertifizierten Oberarztes. Die apparative Ausstattung entspricht einem sehr guten modernen Standard.

Durch die DSG ist die Schlaganfallstation als regionale Stroke Unit zertifiziert. Wir sind integraler Bestandteil des ebenfalls DSG-zertifizierten Neurovaskulären Netzwerkes der Region Köln. Die Zertifizierung als Anerkannte Ausbildungsstätte der DGKN spiegelt das fachliche Niveau der Diagnostik und unseren Anspruch an eine qualifizierte Ausbildung wider.

Zu Ihren Aufgaben gehören

Neben der Supervision der Stationsarbeit und gegebenenfalls auch der technischen Diagnostik engagieren Sie sich in der strukturierten Anleitung der Assistenärzte und tragen somit bei, den guten Ruf der Klinik als Ausbildungseinrichtung zu erhalten und weiterzuentwickeln. Sie übernehmen darüber hinaus organisatorische Aufgaben innerhalb der neurologischen Klinik wahr und beteiligen sich an der Rufbereitschaft im Hintergrunddienst.

Wir wünschen uns

Als Facharzt für Neurologie (m/w/d) mit solider klinischer Erfahrung vertreten Sie das gesamte Spektrum der klinischen Neurologie. Fachliche Schwerpunktbildung ist durchaus erwünscht und wäre mit dem Direktor der Klinik abzustimmen.

Wir bieten Ihnen

  • eine zukunftsorientierte und verantwortungsvolle Führungsaufgabe mit hohem Entwicklungspotential
  • eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA einschließlich Pool-Beteiligung
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • ein etabliertes Arbeitszeit-Erfassungssystem
  • ein Job Ticket (20,00 €) und ein Fahrradleasing im Rahmen der Entgeltumwandlung (JobRad)
  • exklusive Mitarbeiterangebote der Vorteilswelt von corporate benefits
  • eine Mitarbeiterverpflegung mit variablen Frühstücks- und Mittagsangeboten
  • einen Standort mitten im lebendigen Rheinland mit guten Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr

Ansprechpartner / Anschrift

Die Klinikum Leverkusen gGmbH hat ihre 100%ige Tochtergesellschaft, die Klinikum Leverkusen Service GmbH, als Personaldienstleister mit dem Besetzungsverfahren der genannten Stelle beauftragt.

Wir verfolgen offensiv das Ziel, im Rahmen der Vorgaben des LGG NW den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen.
Schwerbehinderte werden im Rahmen der Vorgaben des Sozialgesetzbuches IX gefördert.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit in unserem Hause haben, freuen wir uns über Ihre aussagefähige Online-Bewerbung oder bewerben Sie sich per Post:
Priv. Doz. Dr. H.L. Lagrèze
Direktor der Klinik für Neurologie
Klinikum Leverkusen gGmbH
Am Gesundheitspark 11
51375 Leverkusen
Für weitere Informationen stehen Ihnen der Klinikdirektor, Herr Priv.-Doz. Dr. H.-L. Lagrèze, Telefon 0214 13-48201, E-Mail lagreze@klinikum-lev.de, gerne zur Verfügung. Alle Entscheidungen werden mit seinem Nachfolger zum 01.01.2023, Herr Prof. Dr. H. Lehmann, Universitätsklinik Köln, den Sie selbstverständlich kennen lernen, abgestimmt.

Kennziffer: KL OA Neu (08_2022)

Ansprechpartner

Marcel Sildatke 0214 13-48288
bewerbung@kls-lev.de

Region

Nordrhein-Westfalen
Am Gesundheitspark 11, 51375 Leverkusen

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

Video

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN