Oberarzt (m/w/d) Rehabilitationszentrum NRW/Rheinland-Pfalz

Kontakt mainmedico Personalberatung
Ingrid Rebmann
Tel.: 069/ 97 26 49 44
Jetzt bewerbenPDF Download
Veröffentlicht 20.09.2019
Informationen
Tätigkeitsfeld Rehaklinik
Arbeitszeit Vollzeit
Schwerpunkte Rehabilitation

Für die neurologische Abteilung mit 120 Betten; gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Weiterbildungsbefugnis für „Sozialmedizin“ liegt vor.

Ihr Karriereschritt: Neurologische Rehabilitation

Wir sind eine modern ausgestattete, erfolgreiche Rehabilitationsklinik in der Region NRW/Rheinland-Pfalz. Wir verfügen über insgesamt 300 Betten mit Fachabteilungen für Neurologie, Innere Medizin und Orthopädie/Traumatologie. Als Kompetenzzentrum für Rehabilitation und Prävention sind wir eine feste Größe in der medizinischen Versorgung der Region.

Das Leistungsangebot unserer Klinik kontinuierlich weiter zu entwickeln, gehört zu unserem Selbstverständnis. Dies gilt auch und insbesondere für unsere Fachabteilung für Neurologie, deren fachliches Profil wir weiter ausbauen und schärfen wollen. Zur Verstärkung unseres ärztlichen Teams suchen wir einen

Oberarzt (m/w/d)

  • Sie sind Neurologe bzw. Neurologin mit ausgewiesener Fachkompetenz und verfügen bereits über eine gewisse Erfahrung in der Neurologischen Rehabilitation?
  • Sie suchen nach einer neuen, tragfähigen Perspektive außerhalb des Akutkrankenhauses?
  • Sie sind aufgeschlossen für sozialmedizinische Fragestellungen, verfügen bereits über eine entsprechende Zusatzqualifikation oder würden eine solche erwerben wollen?
  • Sie reizt es, an der Weiterentwicklung einer neurologischen Abteilung aktiv mitzuwirken und Verantwortung zu übernehmen?
  • Sie engagieren sich für Ihre Patienten, legen aber auch Wert auf eine gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben?

Dann passen Sie zu uns und wir sollten uns kennenlernen!

Unsere Neurologische Abteilung mit derzeit rund 120 Betten behandelt u.a. Patienten mit Schlaganfall, Schädelhirnverletzungen, Schädigung des Rückenmarks, Nervenschädigungen, Multipler Sklerose und Parkinson-Syndrom. Dabei verfügen wir über eine technisch hochwertige apparative Ausstattung incl. Röntgen, die uns alle erforderlichen diagnostischen Verfahren ermöglicht.

Es erwartet Sie ein spannendes Arbeitsfeld in einer Klinik mit guten und verlässlichen Rahmenbedingungen sowie mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Weiterbildungsbefugnis für „Sozialmedizin“ liegt vor). Darüber hinaus bieten sich Ihnen bei uns auch interessante Entwicklungsmöglichkeiten in Richtung weiterführender Karriere.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich über die von uns beauftragte Personalberatung mainmedico. Dort steht Ihnen die Beraterin Frau Rebmann gerne auch für nähere Informationen  zur Verfügung und bespricht das weitere Vorgehen mit Ihnen (Tel.: 069 / 97 26 49 44; E-Mail: bewerbung@mainmedico.de)

Mainmedico LogoEschersheimer Landstr. 69 60322 Frankfurt am Main www.mainmedico.de

Region


Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN