Studentische Hilfskraft (m/w/d) Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF)

Kontakt Herr Dr. Thomas Bierbaum, Tel.: 030 1388 7071
Jetzt bewerben
Veröffentlicht 30.01.2020
Informationen
Arbeitszeit Flexibel

Flexible Arbeitszeiten; 15-19 h/ Woche; spannende und anspruchsvolle Aufgaben im Bereich der Gesundheitsversorgungsforschung
DNVF

Studentische Hilfskraft (m/w/d) Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF)

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams in Berlin zum 01.02.2020 eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung der Ad-hoc Kommission Innovationsfonds des DNVF. Die Kommission erfasst und bewertet den Status quo der bisher geförderten Projekte aus dem Innovationsfonds hinsichtlich der Themenschwerpunkte, der methodischen Qualität, der Berichterstattung und des Verwertungspotenzials für die Regelversorgung, die Wissenschaft und Gesundheitspolitik.

Das Deutsche Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF) ist ein interdisziplinäres Netzwerk, das allen Fachgesellschaften, wissenschaftlichen Institutionen, Organisationen und Personen offensteht, die mit der Sicherung der Gesundheits- und Krankenversorgung unter wissenschaftlichen, praktischen oder gesundheitspolitischen Gesichtspunkten befasst sind. Das DNVF hat es sich zum Ziel gesetzt, die an der Versorgungsforschung im Gesundheitswesen beteiligten Wissenschaftler*innen zu vernetzen, Wissenschaft, Gesundheitspolitik und Versorgungspraxis zusammenzuführen sowie die Versorgungsforschung methodisch weiter zu entwickeln. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Unterstützung und Begleitung von Transferkonzepten.

Ihre Aufgaben:

  • Eingabe und Pflege der Datenbank
  • Koordinierung der Kommission (Termine, Kommunikation)
  • Literaturrecherche
  • Abfragen von Daten aus den Innovationsfondsprojekten
  • Unterstützung der Arbeit der Geschäftsstelle

Ihr Profil:

  • Interesse an wissenschaftlicher Forschung
  • Strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Hohe Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit sowohl im Team als auch selbstständig zu arbeiten
  • Gute Deutschkenntnisse, gute PC-Kenntnisse, Erfahrung in der Arbeit mit Datenbanken
  • Bereitschaft zur längerfristigen Beschäftigung (min. 2 Semester und 15 -19 Stunden pro Woche)

Wir bieten:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Spannende und anspruchsvolle Aufgaben im Bereich der Gesundheitsversorgungsforschung

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, aktuelle Zeugnisse / Notenübersicht, ggf. frühere Arbeitszeugnisse, persönliches Lichtbild) an info@dnvf.de (Bitte als eine PDF-Datei formatieren, weniger als 6 MB und maximal 10 Seiten).

Für weitere Vorinformationen besuchen Sie gerne unsere Homepage https://www.netzwerk- versorgungsforschung.de/ oder kontaktieren Sie Herrn Dr. Thomas Bierbaum: Tel.: 030 1388 7071. Vertraulichkeit ist für uns selbstverständlich

Region

Berlin
Kuno-Fischer-Str. 8 14057 Berlin

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN