MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit über 160 Gesund­heitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum 01.04.2021:

Arzt in Weiterbildung Neurologie (w/m/d)

für die Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation,
jeweils befristet im Rahmen der Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie
und befristet für die Dauer einer Elternzeit

Wir sind

mit über 1.800 Betten an drei Standorten die größte Klinik in Hamburg. Getreu dem Leitsatz „Gesund werden. Gesund leben.“ arbeiten 28 medizinische und psychiatrische Kliniken und Abteilungen Hand in Hand, um jährlich über 100.000 Patienten aus dem Norden der Freien und Hansestadt Hamburg sowie dem Süden Schleswig-Holsteins auf höchstem Niveau zu versorgen.

Die Abteilung für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation bildet das gesamte Spektrum des Faches ab. Schlaganfallpatienten werden in der überregional zertifizierten Stroke Unit behandelt. Durch die Einbindung in das Kopfzentrum besteht ein enger interdisziplinärer Kontakt mit der Klinik für Neurochirurgie, Abteilung für Radiologie / Neuroradiologie (mechanische Rekanalisationen auf 24/7-Basis), der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin sowie der Augenklinik, der HNO- und MKG-Klinik. Die Geräteausstattung (Farbduplex, EEG, EMG, EPs) unserer Abteilung befindet sich auf dem neuesten Stand und wir verfügen über die Ausbildungsberechtigungen für die spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik (DEGUM) und der klinischen Neurophysiologie (DGKN). Wir nehmen an verschiedenen klinischen Studien teil.

Ihr Aufgabengebiet

Ärztliche Versorgung der notfalleingewiesenen Patienten sowie der stationären Patienten der Neuro­lo­gischen Abteilung inklusive Stroke-Unit und Frühreha-Station. Eine ausgeprägte Patienten- und Mitarbeiterorientierung, wirtschaftliches Verständnis sowie Team- und Kontaktfähigkeit sind für die Wahrnehmung dieser Aufgabe Voraussetzung. Wir legen Wert auf die kollegiale, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Bereichen unseres Hauses.

Ihr Profil

Für die Position als Arzt in Weiterbildung mit einer eigenständigen Tätigkeit im Bereich der stationären Krankenhausversorgung wünschen wir uns einen Arzt mit neurologischen Vorkenntnissen.

Wir bieten

eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einem motivierten, kollegialen und engagierten Team sowie hohe Qualitätsstandards. Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung, u. a. am unternehmenseigenen Bildungszentrum und individuelle Förderung. Leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA. Betriebliche Gesundheitsvorsorge und betriebliche Altersversorgung. Professionelle externe Mitarbeiterberatung (EAP). Kindertagesstätte und Krippe auf dem Klinikgelände in Ochsenzoll sowie HVV-Profi-Ticket und nah.sh-Firmenabo gehören ebenso zu unserem Angebot.

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Seidel, Chefarzt Neurologie, unter Tel.: (0 40) 18 18-87 30 76 (Sekretariat) zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe der Kennziffer NEU-1-DGN an
www.asklepios.com/hamburg/nord/heidberg/unternehmen/bewerber/stellenangebote/
oder bewerbung.nord@asklepios.com