Assistenzarzt/Arzt (m/w/d) in Weiterbildung für Neurologie Katholisches Klinikum Essen - Philippusstift


Kontakt Leitende Arzt der Klinik, PD Dr. Oliver Kastrup
Fon 0201 6400-3350
Informationen
:
25.08.2021
Tätigkeitsfeld Akutklinik

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ...

Philippusstift oben

Das Katholische Klinikum Essen – Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen – verfügt über 1.100 Betten in vier modern ausgestatteten Betriebsteilen mit insgesamt 15 Fachkliniken und gehört zur Contilia Gruppe in Essen.

Die Klinik für Neurologie mit 42 Betten und 8 Betten auf einer zertifizierten Stroke Unit, unter der Leitung von PD Dr. med. O. Kastrup, deckt das gesamte Spektrum der neurologischen Erkrankungen ab. Die Klinik bildet ein breites Krankheitsspektrum ab, Schwerpunkte sind die Therapie des akuten Schlaganfalles mit angeschlossener Neurologischer Frührehabilitation, seltene und häufige neuroimmunologische Erkrankungen einschließlich der Multiplen Sklerose, neuromuskuläre Erkrankungen sowie Erkrankungen des peripheren Nervensystems. Die diagnostischen Möglichkeiten sind auf modernstem Stand und die interdisziplinäre Patientenversorgung (Kardiologie und Radiologie am Standort) gewährleistet.

Wir suchen am Standort Philippusstift einen

Assistenzarzt (m/w/d) für Neurologie

Ihr Profil

  • Bereitschaft sich in ein motiviertes, innovatives und professionell arbeitendes Team einzubringen
  • Die bereits vorliegende Approbation

Ihre Aufgaben 

  • Ärztliche Versorgung der stationären und ambulanten Patienten
  • Durchführung und Befundung der neurologischen Funktionsdiagnostik
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Unser Angebot

  • Mitarbeit in einem dynamischen und engagierten Team von Ärzten, Pflegepersonal und Therapeuten
  • Zertifizierte 8 Betten Stroke-Unit mit angeschlossener Neurologischer Frührehabilitation
  • Möglichkeit zum Erwerb der Zertifikate der DGKN für EEG, EVOP, EMG und Ultraschall
  • Gut ausgestatteter Bereich für Funktionsdiagnostik einschließlich FEES Gerät zur Schluckdiagnostik
  • Unterstützung durch Arztassistentinnen
  • Volle Weiterbildungsermächtigung für die Neurologie und 18 Monaten für den Schwerpunkt Geriatrie
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas (AVR)
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Neugierig? Dann bewerben Sie sich direktol

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leitende Arzt der Klinik, PD Dr. Oliver Kastrup, unter Fon 0201 6400-3350 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

jos f

Region

Nordrhein-Westfalen
Hülsmannstraße 17, 45355 Essen

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN