Oberarzt Neurologie (/w/m/d) Klinikum Ibbenbüren

Kontakt Dr. Florian Bethke, Tel. 05451152-1400
Jetzt bewerbenPDF Download
Veröffentlicht 30.10.2019
Informationen
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit

Zum 01.01.2020; Poolbeteiligung, Gutachtenerstellung und Teilnahme an wissenschaftlichen Studien und Projekten; attraktive Beschäftigungs- und Vergütungsbedingungen nach den AVR-C

Klinikum Ibbenbueren

Gesundheit im Verbund!

Die Stiftung Mathias-Spital Rheine ist ein caritatives Unternehmen in christlicher Tradition mit Sitz in Rheine. Die Krankenhäuser Mathias-Spital, Jakobi Krankenhaus, Klinikum Ibbenbüren, Pius Hospital Ochtrup und Paulinenkrankenhaus Bad Bentheim leisten ebenso wie die Geriatrische Rehaklinik Mettingen seit Generationen einen wesentlichen Beitrag zur medizinischen Versorgung der im nördlichen Münsterland und darüber hinaus lebenden Menschen. Das Leistungsangebot wird durch Medizinische Versorgungszentren, Altenheime und einen ambulanten Pflegedienst ergänzt. Die Mathias-Service-Gesellschaft unterstützt alle Einrichtungen mit umfangreichen Dienstleistungen Darüber hinaus bestehen zahlreiche Kooperationen mit anderen Leistungserbringern im Gesundheitswesen.

Über 4.000 Menschen arbeiten in der Mathias-Stiftung für die Patienten/-innen und Bewohner/innen und es werden jährlich mehr. Sie werden sowohl gefordert als auch gefördert und erleben einen wertschätzenden Umgang. Unser konsequenter Qualitätsanspruch und gute Abläufe zielen auf das Wohlergehen der Patienten/-innen und Bewohner/innen. Die daraus resultierende gute Akzeptanz bei unserer Zielgruppe gibt uns eine wirtschaftliche Stabilität und ermöglicht uns, das Leistungsangebot kontinuierlich zu verbessern und auszubauen.

Das Klinikum Ibbenbüren ist ein Schwerpunktkrankenhaus im Kreis Steinfurt mit 460 Betten, 13 Fachabteilungen und Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Unsere Strukturen

Die Klinik für Neurologie des Klinikums Ibbenbüren ist die größte neurologische Abteilung im nördlichen Münsterland und verfügt über derzeit 75 Plan-Betten, davon 10 zertifizierte Stroke-Unit-Betten, 3 lntermediate­ Care-Betten, 4 Schlaflaborplätze sowie bis zu 4 Betten auf der interdisziplinären Intensivstation. Pro Jahr werden derzeit etwa 3.600 stationäre Patienten behandelt. Neben einer Privatambulanz existiert eine Spezialsprechstunde für neuromuskuläre Erkrankungen sowie Ambulanzen für Multiple Sklerose, Morbus Parkinson und für Bewegungsstörungen/Botulinumtoxintherapie.

Wir suchen zum 01.01.2020 für die Stiftung Mathias-Spital am Standort Klinikum Ibbenbüren

in der Klinik für Neurologie

einen Oberarzt (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • Oberärztliche Betreuung einer neurologischen Station
  • Teilnahme am Konsiliardienst im Klinikum Ibbenbüren und phasenweise im Klinikum Rheine
  • Teilnahme am fachärztlichen Hintergrund-/Rufdienst
  • Fachärztliche Supervision des klinisch-neurophysiologischen und des neurosonologischen Labors im Rotationsverfahren
  • Konsiliarische Versorgung von BG-Patienten
  • Gutachtenerstellung
  • Aktive Gestaltung der Weiterbildung der ärztlichen Mitarbeiter und der internen und externen Fortbildungen
  • Durchführung ambulanter Sprechstunden im Rahmen von Ermächtigungsambulanzen (derzeit Multiple Sklerose, Parkinson, Botulinumtoxintherapie, neuromuskuläre Erkrankungen}
  • Supervision der Strake Unit im Rotationsverfahren

Ihr Profil

Sie sind erfahrender Facharzt/Fachärztin für Neurologie und verfügen über langjährige Erfahrungen in klinischer Neurologie. Die Akutversorgung von Patienten mit allen Krankheitsbildern aus dem neurologischen Fachgebiet ist für Sie selbstverständlich. Eine Schwerpunktbildung innerhalb der Neurologie wäre wünschenswert Sie haben Erfahrung und Interesse an Organisationsaufgaben. Sie sind teamfähig und haben Erfahrung in Leitungsfunktionen

Unser Angebot

  • Anspruchsvolle Tätigkeit in einer Akutklinik für Neurologie, die das gesamte Spektrum der Akutneurologie und in Spezialfällen auch der Frührehablitation abdeckt
  • Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung im medizinischen und Leistungsbereich
  • Möglichkeit zur Zusatzqualifikation in Schlafmedizin
  • Zusatzqualifikation und Erwerb der Zertifikate der DGKN für EEG, Evozierte Potentiale und EMG/ NLG
  • Flache Hierarchie und kollegiale Zusammenarbeit werden im klinischen Alltag gelebt
  • Poolbeteiligung an den Privatliquidationen
  • Möglichkeiten zur Gutachtenerstellung
  • Möglichkeit zur Teilnahme an wissenschaftlichen Studien und Projekten
  • Großzügige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Familienfreundliches Arbeltsumfeld
  • Will kommen sind uns sehr gerne Kolleginnen /Kollegen, die z. B. nach einer Familienphase in Teilzeit auf der Suche nach einer neuen Herausforderung mit individuell gestaltbaren Arbeitszeiten sind
  • Attraktive Beschäftigungs- und Vergütungsbedingungen nach den AVR-C
  • Eine zusätzliche Altersversorgung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für erste Informationen steht Ihnen unser Chefarzt der Klinik für Neurologie, Herr Dr. Florian Bethke, unter Telefon 05451152-1400 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

Gerne können Sie sich unsere Klinik auch im Rahmen einer Hospitation näher ansehen, um Ihre Entscheidung gut vorbereiten zu können.

Bitte geben Sie in Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen auch Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin, Ihre Gehaltsvorstellung und Ihre Konfession an Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter

bewerbung @mathias-stiftung.de. Ihre postalische Bewerbung richten Sie bitte an

Mathias-Stiftung
Rheine Zentrale Personalabteilung
Frankenburgstraße 31
48431 Rheine
www.mathias-stiftung.de

Region


Große Str. 41, 49477 Ibbenbüren

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN