Oberarzt/Oberärztin für Neurologie (m/w/d) Neurologisch/Neurochirurgische Intensivstation Klinikum Kassel

Kontakt Prof. Dr. Julian Bösel, Klinikdirektor der Klinik für Neurologie, 0561 980 -4051
Prof. Dr. Wolfgang Deinsberger, Klinikdirektor der Klinik für Neurochirurgie, 0561 980 - 4050
Bewerbungsende: 17.12.2019
Jetzt bewerbenPDF Download
Veröffentlicht 22.11.2019
Informationen
Tätigkeitsfeld Akutklinik
Arbeitszeit Vollzeit
Schwerpunkte Intensivmedizin

Vergütung auf der Grundlage des TV-Ärzte/VKA; umfangreiches Fortbildungsprogramm; Jobticket, betriebseigene Kindertagesstätte, betriebliches Gesundheitsmanagement u.v.m.

Kassel

Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und jährlich rund 73.000 stationäre und 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der größten  Arbeitgeber Nordhessens sind höchstwertige Gesundheitsdienstleistungen unsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

Zur Verstärkung unseres Teams der Klinik für Neurologie am Klinikum Kassel suchen wir für die gemeinsame Intensivstation zum 01.01.2020 eine/n

Oberarzt/Oberärztin für Neurologie (m/w/d) Neurologisch/Neurochirurgische Intensivstation

Anzeigen-Code 839

Die neurologisch-neurochirurgische Intensivstation verfügt über 12 Beatmungsbetten. Der für beide Fachbereiche in Personalunion oberärztlichen Leitung unterstehen Assistenzärzte aus Neurologie und Neurochirurgie. Auf der
Intensivstation wird das gesamte Spektrum intensivneurologischer Erkrankungen behandelt. Für das komplexe Neuro-Monitoring steht ein hoch moderner Gerätepark zur Verfügung. Die Hochleistungsintensivstation bietet alle gänigen
Verfahren der invasiven und nicht-invasiven Respirator-Therapie inkl. Punktionstracheotomien. Routinemäßig wird ein erweitertes hämodynamisches Monitoring durchgeführt.
Die Abteilungen für Neurologie und Neurochirurgie verfügen über eine gemeinsame Intermediate Care-Station mit 23 Monitorbetten, die auch die überregional zertifizierte Stroke-Unit beinhaltet. Weitere interessante fachliche Möglichkeiten
ergeben sich durch die Neuroradiologie mit interventionellem Schwerpunkt, weitere Fachbereiche des Neurozentrums und die übrigen intensivstationären Bereiche des Hauses.

 Unser Angebot

  • Sie leiten die gemeinsame neurologisch/neurochirurgische Intensivstation,
  • Sie übernehmen die Supervision und Ausbildung der in der Weiterbildung befindlichen Assistenzärzte/-innen und die Anleitung von Fachärzten/-innen in der fakultativen Weiterbildung „neurologische/neurochirurgische Intensivmedizin“, in deren Endverantwortung derChefarzt steht,
  • Sie organisieren und koordinieren die Intensivkapazitäten im interdisziplinären Austausch mit den anderen Fachgebieten,
  • Sie sind für die Einsatzplanung der Intensivstation zuständig,
  • Sie arbeiten engagiert mit an der Zukunftssicherung und dem weiteren Ausbau der Intensivstation.

Ihre Stärken

  • Sie sind ein/-e engagierte/-r Facharzt/-ärztin für Neurologie oder Neurochirurgie mit Erfahrungen in der Intensivmedizin,
  • Sie sind im Besitz der Zusatzbezeichnung "Neurologische/Neurochirurgische Intensivmedizin" oder möchten diese möglichst zeitnah erwerben,
  • Sie verfügen über organisatorisches Geschick und Führungsqualitäten und haben Interesse an komplexeren neurologischen/neurochirurgischen Fragestellungen,
  • Sie sind organisationsstark, bringen ein prozessorientiertes Grundverständnis mit und wollen Führungsverantwortung übernehmen,
  • Sie verfügen über fachspezifische EDVKenntnisse,
  • Sie bewahren auch unter Zeitdruck und in komplexen Belastungssituationen Ruhe und behalten den Überblick über die Gesamtsituation,
  • Sie engagieren sich für administrative, ökonomische und wissenschaftliche Ziele.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine Vergütung auf der Grundlage des TV-Ärzte/VKA ergänzt durch eine betriebliche Altersversorgung.
  • Sie nutzen unser umfangreiches internes Fortbildungsprogramm, auch zur Stärkung Ihrer Führungsqualitäten.
  • Sie werden Teil eines Teams, das Teamgeist auch wirklich lebt.
  • Entdecken Sie weitere Vorteile wie unsere betriebseigene Kindertagesstätte, unser betriebliches Gesundheitsmanagement mit eigenem Fitnessstudio sowie unsere weiteren sozialen Leistungen unter www.gnh.net/karriere.

Interessiert?

Ihr Ansprechpartner für Fragen: Prof. Dr. Julian Bösel, Klinikdirektor, 0561 980 -4051 und Herr Prof. Dr. med. Wolfgang Deinsberger, Klinikdirektor der Klinik für Neurochirurgie, Tel.: 0561 980 - 4050
E-Mail: julian.boesel@klinikum-kassel.de
wolfgang.deinsberger@klinikum-kassel.de

AA Kassel b

Alternativ schicken Sie Ihre Bewerbung bitte per EMail an unseren Zentralbereich Personal und Recht.

Bewerbungsende: 17.12.2019

Kassel f

Region


Möchebergstraße 41-43 34125 Kassel

Ihre Ansprechpartnerin:

katja ziegler
Katja Ziegler
Tel.: +49 (0)30 531 437 946
jobs@dgn.org


Job-Newsletter

Wenn Sie an einem wöchentlichen Newsletter mit aktuellen Stellenangeboten interessiert sind, markieren Sie die für Sie relevanten Kategorien:

Ich bin mit den Datenschutz-Bestimmungen einverstanden

DGN